Register Anmeldung Kontaktieren Sie uns

Lange sexgeschichten, Francais Lady, der Männer lange sexgeschichten Hardcore pickt

Startseite » Eine sehr lange Zugfahrt.


Lange Sexgeschichten

Online: Gestern

Über

Mein kleiner Bruder Todd lebt bei mir.

Audry
Jahre: Ich bin gerade aus den Zwanzigern raus

Views: 1794

submit to reddit


Startseite » Die lange Heimfahrt. Ein neues Auto stand an. Da ich ein Fan eines gehobenen, englisches SUV-Hersteller bin und aufgrund eines Unfalls dringend einen Neuen brauchte, kaufte ich übers Internet in Trier einen solchen. Es ging im Zug in die schöne Stadt, ich übernahm den Wagen — und machte mich auf die gut fünf Stunden lange Heimfahrt damit.

Horney Females Mailand.

Nach ungefähr drei Stunden meldete sich zum einen meine Blase mit der Bitte um relativ schnelle Entleerung. Aber auch mein Koffeinpegel war ziemlich niedrig. Passend, dass gerade das Hinweisschild für die nächste Raststätte vorbeizog. Ich also raus. Parkplatz suchen — und im Eilschritt Richtung Restaurant. Am Eingang fiel mir eine junge Frau in Leggings und mit — für ihre Verhältnisse — riesigem Rucksack auf. Aber wie gesagt: die Blase meldete höchste Priorität an! Als dieses Thema zufriedenstellend erledigt war, hoch an die Kaffeetheke und einen Espresso Doppio bestellt, das Tablet gestartet und die App der Heimatzeitung geöffnet — und auf eine kleine Verschnaufpause gefreut.

Plötzlich — ich war ziemlich in die Zeitung vertieft — trat je-mand an meinen Stehtisch. Ich wollte genau in diese Rich-tung und möchte Sie fragen, ob Sie mich eventuell mitnehmen würden? Die Frau mit dem Riesenrucksack. Aber ich möchte noch meine Zeitung zu Ende lesen und des Doppio in Ruhe austrin-ken. Können Sie so lange noch warten? Da werden mich die paar Minuten nicht umbringen. Das Lächeln.

Der leichte Schalk in der Stimme. Natürlich auch ihr Aussehen.

Eine lange geschichte

Die restlichen 2 Stunden werden zumindest nicht langweilig — und helfen kann ich auch. Was will MANN mehr ; Ich lud Jana — so viel hat sie mir schon verraten — auf einen Espresso ein. Wir quatschten noch ein wenig zur Aufwärmung.

Und schon ging es ab Richtung Auto. Ich schnappte mir Ihren Ruck-sack und wir gingen von dannen. Leider scheint es Old School zu sein, wenn der Mann ein Kavalier ist.

Schwarze Mütter McKenzie.

Dann ja. Ihr Lächeln, das sie zurückgab, war einfach umwerfend. Sie ging voraus Richtung Auto.

nuttige weibliche Kadenz

Dabei konnte ich nun endlich auch mal ihre Figur betrachten. Schöne lange Beine. Einen wohlgeformten, runden Po. Aber was sehe ich da? Beziehungsweise eben nicht? Entweder sie hat drunter nichts an, oder einen extrem kleinen String.

Schlampen Mädchen Laila.

Nichts, aber auch wirklich nichts war unter den Leggings zu sehen. Am Auto angekommen öffnete ich mit der Fernbedienung die Heckklappe, legte den Rucksack rein und öffnete ihr — eben Old School — die Beifahrertür.

Sie stieg ein und ich machte auf den Weg zu meiner Seite.

Jungfrau… nicht mehr lange!

Als ich auf der Fahrerseite einstieg, glaubte ich zu träumen. Stört es Dich? So weit, so gut. Natürlich wanderte mein Blick immer wieder mal in ihr Dreieck — wo sie hin und wieder mit ihren Finger dran rumspielte. Ich bin total wuschig. Ich muss etwas doof aus der Wäsche geguckt haben, denn sie begann zu lachen.

schöne asiatische ADLEY.

Da war ich dann doch mal gespannt. Natürlich konnte ich meine Blicke nicht mehr von ihr lassen — was sich auf meine Konzentration beim Fahren auswirkte. Und auf die immer enger werdende Jeans. Da kam ein Ausfahrtsschild.

Ähnliche geschichten

Ich nahm den Tempomaten raus, setzte den Blinker und reihte mich auf den Verzögerungsstrei-fen ein. Raus aus der Ausfahrt, kurz links und rechts geschaut. Da hinten geht ein Feldweg rein. Also los.

Eine lange geschichte

Als ich in den Feldweg einbog, schaute sie mich richtig geil an. Ich hatte den Motor noch gar nicht abgestellt, da nestelte sie bereits an meiner Hose. Auf meinen erstaunten Blick hin fragte sie mich, ob ich ein Problem damit hätte. Mittlerweile war mein Stab befreit, ich hob meinen Hintern hoch, damit sie mir die Jeans und Slip runterziehen konnte. Und schon waren ihre Lippen über meinen Schwanz gestülpt. Junge, Junge — mit ihrer Zunge konnte sie wirklich gut umgehen. Und schon begann es in meinen Testikeln — nach nicht mal einer Minute — zu brodeln an.

Ich will ihn. Was für Abgang — so heftig hatte ich ihn schon lange nicht mehr.

Dama Mom Maeve.

Und schon schwang sie sich aus Auto und riss sich das T-Shirt runter. Wunderbar geformte, feste B-Brüste. Und ich wurde schon wieder hart. Ich brauch Deine Zunge und Deinen Schwanz! Ich raus aus dem Wagen, streifte meinen Slip und die Jeans komplett ab und ging mit wippenden Speer zu ihr — und schon wieder ein breites Grinsen auf Ihrem Gesicht. Volle, geschwollene Schamlippen und eine triefend nasse Pussy erwarteten mich.

Naughty Babe Savannah.

Ich beugte mich sofort runter zu ihrem Paradies. Mit einer Hand spreizte ich ihre Lippen noch weiter und mit einem Finger der ande-ren suchte ich ihre Perle und verwöhnte diese. Es sollte ebenfalls kaum eine Minute dauern, da fing sie immer heftiger an zu stöhnen. Sie entzog sich mir, nahm meinen Kopf in die Hände, zog mich hoch und küsste mich tief und lang. Ich spürte ihre Hand an meinem fast schon platzenden Pint und zog mich zu sich.

Jungfrau… nicht mehr lange!

Das sollte mir keine Frau zweimal sagen — und schob meinen Ständer mit voller Wucht in ihre nasse Hölle. Mein Gott, was war sie nass — und eng. Ein Schrei — in dem Moment dachte ich nur, dass nun endgültig alle Tiere aus dem Wald für immer abgehauen sind — und sie zuckte noch wilder und heftiger. Und schon schoss auch ich ab. Danke Dir. Ich beugte mich zu ihr runter und küsste sie von ihrem Lustzentrum hoch über den Nabel, Bauch zu den Brüsten — und verwöhnte endlich die beiden geilen Bällchen mit der Zunge. Ich leckte noch kurz beide Nippel, erhob mich und zog mich wieder an.

Wir waren wieder auf der Autobahn, das Navi zeigte noch km bis zu mir nach Hause. Wo willst Du denn dann hin? Nicht ganz eine Stunde später bog ich in die Garage ein — nicht, ohne zwischendrin immer wie-der mal Probleme mit der teilweise zu engen Jeans zu haben. Jana zog sich die Leggins wieder an — ich packte den Rucksack und wir fuhren hoch in meine schöne Penthouse-Wohnung.

Black Escorts Evelynn.

Die gönnte ich mir nach der Scheidung. Jana war erstmal baff, als ich mit ihr einen kleinen Rundgang machte. Dabei kamen wir auch an der kleinen, aber feinen Sauna vorbei — welche sofort einen Begeisterungsruf bei ihr hervorrief.

50% rabatt beim black friday

Eine Kleinigkeit schnabulieren. Jana zog sich genüsslich aus — wobei sie ja nicht viel anhatte: Leggings und T-Shirt.

Talent Babe Aubree

Jana zog mir die Jeans inkl. Ich war schon wieder so auf Druck, dass ich sie bitten musste, langsamer zu machen. Sonst geht der nächste Schuss gleich los.

Eye-Candy Bitch Sophie